Suchen

Produkte von Peter Zimmermann

Peter Zimmermann

Um die Erinnerung an Peter Zimmermann und sein Schaffen lebendig zu halten, um ausgewählte Werke einem größeren Publikum zugänglich zu machen, wurden jetzt mehrer in Privatbesitzt befindliche Gemälde in streng limitierter Auflage als Giclée angefertigt. Kunstinteressierte und Kunstsammler haben so die Möglichkeit sich einen Teil des Werkes eines Künstlers zu sichern.

4 Produkte
4 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
kunstdruck-peter-zimmermann-schoene-aussicht peter zimmermann - Schöne Aussicht FPZ10000
949,00 €

Lieferzeit: 2 Wochen

Schnellansicht
kunstdruck-peter-zimmermann-wald peter zimmermann - Wald FPZ10001
949,00 €

Lieferzeit: 2 Wochen

Schnellansicht
kunstdruck-peter-zimmermann-ortschaften peter zimmermann - Ortschaften FPZ10002
949,00 €

Lieferzeit: 2 Wochen

Schnellansicht
kunstdruck-peter-zimmermann-nebenstrasse peter zimmermann - Nebenstrasse FPZ10003
949,00 €

Lieferzeit: 2 Wochen

Schnellansicht

Die Gemälde Peter Zimmermanns

Die bildende Kunst war Peter Zimmermann sprichwörtlich in die Wiege gelegt worden. 1941 in Bremen als Sohn des Landschaftsmalers Erich Zimmermann geboren, studierte er Gebrauchsgrafik an der Bremer Kunstschule und unternahm einen kurzen Ausflug in die Werbewelt nach Düsseldorf, bevor er zwischen 1968 und 1976 seine künstlerisch prägenden Jahre an seinem damaligen Wohnort Worpswede erlebte. Er schloss Bekanntschaft mit Friedrich Meckseper und wandte sich der Radiertechnik zu.

Ab Mitte der 70er Jahre bestimmten auch Farbradierungen und Aquatinta-Grafiken sein Werk. Radierung und Malerei standen seitdem gleichberechtigt nebeneinander. War Erich Zimmermann noch ein Landschaftsmaler alter Schule, der die idyllische Schönheit der Natur in seinen Bildern zum Ausdruck brachte, so ist bei seinem Sohn Peter Zimmermann die Gefährdung von Natur und Umwelt, die Gefährdung unseres natürlichen Lebensraumes das beherrschende künstlerische Thema. Die Landschaft, die Natur kann nicht mehr einfach genossen werden; sie muss vielmehr vor den schädigenden Einflüssen der modernen, von kalter, lebensfeindlicher Technologie beherrschten Welt geschützt werden. Für diese künstlerische Aussage hat Peter Zimmermann immer wieder neue motivische Formulierungen gefunden; dabei sind seine Arbeiten stets von virtuosem handwerklichem Können bestimmt.

Was ist ein Fine Art Print / Giclée

Die Bezeichnung Giclée ist abgeleitet von französisch gicler für „spritzen, sprühen“ und wird gelegentlich auch anglifiziert als Giclee verwendet. Giclées wurde erstmals in den frühen 1990er Jahren gedruckt.  Giclée steht allgemein für hochaufgelöste, großformatige Ausdrucke auf Tintenstrahl-Druckern mit lichtechten farbstoff- oder pigmentbasierten Tinten. Bei diesen Drucken werden üblicherweise sechs bis zwölf verschiedene Farben verwendet. Alternative zur Lithographie bei der Herstellung kleinerer Auflagen oder Reproduktionen. 

Das Ergebnis dieser Technik sind hochwertige und limitierte Kunstdrucke.